Spaziergang/Wanderung – 12km | 3,5Std | 380Hm

Dieser Spaziergang bzw. einfache Wanderung führt auf die andere Seite von Hirschegg, ins Nebenwasser, von dort ins Höfle, wo wir ein Stück Richtung Wildental gehen. Von dort aus dem Höfle hinaus nach Bödmen (Bushaltestelle, Linie 1, Pizzeria Capricorno), hoch nach Mittelberg, vorbei an der Walmendingerhornbahn Talstation bis kurz vor den Supermarkt MPreis. Im Ort gibt es einige Einkehrmöglichkeiten (z. B. Uusziit, Neue Krone). Danach geht es noch einmal nach oben, nicht ganz bis zur Sonnaalp (+15min, wenn man noch dort einkehren möchte), rechts auf dem Höhenweg zurück zum Stausee am Rohrweg und wieder nach Hause. Die Tour ist bei entsprechender Schneelage im Frühjahr oder Herbst machbar, wird aber eher als Sommerweg von mir empfohlen.

Die Tour ist sehr hundefreundlich, es gibt einige Mülleimer, die auch auf der Karte mit Bildern markiert sind.

Unsere Wanderwege im Kleinwalsertal sind in der Regel gut gekennzeichnet und in Stand gehalten. Dennoch kann es aufgrund von Witterungsbedingungen (Schnee, Hagel, Regen, etc.) zu Schäden oder Beeinträchtigungen kommen. Ich empfehle daher gutes, dem alpinen Gelände angepasstes Schuhwerk und Bekleidung. Der Ordnung halber weise ich darauf hin, dass ich für den Zustand der Wege und ggf. daraus resultierenden Schäden oder Verletzungen keine Haftung übernehmen kann.

Gannie, 11.04.2021
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare