Spaziergang – 6km | 2Std | 220Hm

Dieser Spaziergang geht von unserem Haus Bi-dr-Gondamaika auf die andere Talseite ins Nebenwasser mit Blick auf Hirschegg, in das Höfle, mit Blick nach Mittelberg, über die „Höflerbrücke“ und über den Rohrweg, mit Blick nach Riezlern wieder zurück zu uns. Sie verläuft viel auf Teerstraße, aber mit wenig Autos, kann im Sommer und im Winter (vor allem, wenn die anderen Wanderwege sehr weich sind) sehr gut gegangen werden.
Beim Rückweg vom Rohrweg zu unserem Haus haben wir die Piste gewählt, das kann auch einfach mit dem Fußweg Richtung Hirschegg und bei unserem Nachbarn wieder hinauf (+5 Min) umgangen werden.

Die Tour ist sehr hundefreundlich, es gibt einige Mülleimer, die auch auf der Karte mit Bildern markiert sind.

Kulinarisch kann ich euch auf dem Weg im Nebenwasser mit wunderbarem Blick auf Hirschegg die Schwabenhütte (+10 min), sowie den Berggasthof Alpenblick (direkt am Weg) im Höfle, empfehlen.

Unsere Wanderwege im Kleinwalsertal sind in der Regel gut gekennzeichnet und in Stand gehalten. Dennoch kann es aufgrund von Witterungsbedingungen (Schnee, Hagel, Regen, etc.) zu Schäden oder Beeinträchtigungen kommen. Ich empfehle daher gutes, dem alpinen Gelände angepasstes Schuhwerk und Bekleidung. Der Ordnung halber weise ich darauf hin, dass ich für den Zustand der Wege und ggf. daraus resultierenden Schäden oder Verletzungen keine Haftung übernehmen kann.

Gannie, 04.02.2021
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare